Mehrsprachigkeitsforschung

Vorstellung der Disziplin
Ein multidisziplinäres Forschungsgebiet
Die in Freiburg traditionell starke Mehrsprachigkeitsforschung befasst sich inter- und transdisziplinär mit verschiedenen Aspekten von Zwei- und Mehrsprachigkeit:
  • Die Erforschung der individuellen Mehrsprachigkeit untersucht die psycholinguistischen Faktoren, welche den Erwerb, die Entwicklung und die alltägliche Handhabung mehrerer Sprachen durch den einzelnen Menschen beeinflussen.
  • Die Forschung zur institutionellen und gesellschaftlichen Mehrsprachigkeit untersucht soziolinguistisch Mehrsprachigkeit an Schulen, am Arbeitsplatz, im Kontext von Migration, in kulturellen und politischen Institutionen sowie in der Sprachenpolitik.
  • Angewandte Forschung im Bereich der Mehrsprachigkeitspädagogik befasst sich mit gesteuertem Spracherwerb, mehrsprachigem Unterricht, mehrsprachigen Lehrplänen und der Beurteilung mehrsprachiger Kompetenz.
Mehrsprachigkeitsforschung
Mehrsprachigkeitsforschung
Unser Fachgebietsführer bietet Ihnen Informationen, Ressourcen und Werkzeuge zum wissenschaftlichen Arbeiten im Feld der Mehrsprachigkeitsforschung. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Bücher zur Einführung vor, die Sie in Freiburger Bibliotheken finden können. Über das Menü links finden Sie weiterführende Ressourcen.
Verantwortlicher Bibliothekar

Moritz Sommet

Verwandte Fachgebiete
Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
Schon gewusst? Das Webportal des Kompetenzzentrums für Mehrsprachigkeit der Universität und PH Freiburg bietet Ihnen zahlreiche Ressourcen rund um das Thema Mehrsprachigkeit und Sprachenlernen.
IFM
Sprachenpolitik, Schule und Unterricht, Sprachkompetenzen und deren Evaluierung, Migration und Arbeitswelt - dies sind die wichtigsten Forschungsfelder des Instituts für Mehrsprachigkeit. Das der Universität und der PH Freiburg zugehörige Institut führt im Auftrag der Eidgenossenschaft das nationale Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit.
Studienbereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik

Studienbereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik
Der Studienbereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik der Universität Freiburg betreibt Forschung in den Bereichen des Spracherwerbs und der Sprachenlehre, der mehrsprachigen Kompetenz sowie der sozialen und institutionellen Aspekte von Sprachenvielfalt und Minderheitssprachen.
Bücher finden
Sprachwissenschaftliche Bibliotheken in Freiburg
Bibliothek für Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit (BLE)
Bibliothek für Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit / Bibliothèque des langues étrangères et du plurilinguisme
Die Bibliothek für Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit der Universität Freiburg bietet Ihnen über 30.000 Medien zu folgenden Themengebieten: Unterrichten und Lernen von Fremdsprachen (besonders Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch), allgemeine Linguistik, Beurteilung/Evaluation von Fremdsprachenkenntnissen und Sprachlernprogrammen, individuelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit, zweisprachiger bzw. mehrsprachiger Unterricht.
Bibliothek für mittelalterliche und moderne Sprachen und Literaturen (BLL)
Bibliothek für mittelalterliche und moderne Sprachen und Literaturen (BLL)
Die Bibliothek für Sprachen und Literaturen (BLL) bietet Materialien zu den Sachbereichen Literatur und Linguistik, genauer: Germanistische Mediävistik und Linguistik, Germanistische Literatur, Englische und amerikanische Sprache und Literatur, Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Rätoromanische Sprache und Literatur, Französische Literatur, Italienische Literatur, Spanische und hispanoamerikanische Sprachen und Literaturen, und Romanische Philologie.
Suche in Freiburger Bibliotheken
Suche in Schweizer Bibliotheken
Suche in Bibliotheken weltweit
Suche in Google Books
Nachschlagewerke finden
Ausgewählte Online-Nachschlagewerke zur Linguistik
Webportal Mehrsprachigkeit
Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
Schon gewusst? Das Webportal des Kompetenzzentrums für Mehrsprachigkeit der Universität und PH Freiburg bietet Ihnen zahlreiche Ressourcen rund um das Thema Mehrsprachigkeit und Sprachenlernen.
Symbole
  • = Website mit beschränktem Zugang (Uni, KUB, VPN)
  • = Website mit freiem Zugang
  • = Direktlink in den Bibliothekskatalog der KUB
  • = In verschiedenen Versionen verfügbare Ressource
Aufsätze finden
Wie finde ich Zeitschriftenartikel?
Wissenschaftliche Zeitschriftenartikel finden
Wenn ich einen bestimmten Zeitschriftenartikel suche, habe ich zwei Möglichkeiten.
 
Im ersten Schritt ist eine thematische Recherche zu machen, d.h., die Artikel nach den Inhalten meiner Interessen finden. Dafür muss ich eine Recherche in bibliographischen Datenbanken vornehmen. Um diese Recherche zu starten, werde ich Schlagwörter oder Stichwörter benützen. Somit erhalte ich Literaturangaben.

Der zweite Schritt ist die Lokalisierung der Zeitschrift, in welcher der Artikel publiziert wurde. Dazu benütze ich den lokalen Bibliothekskatalog. Zu diesem zweiten Schritt muss ich für eine Recherche unbedingt den Titel der Zeitschrift zur Verfügung haben.

Datenbank auswählen
Die Suchmaschine der KUB bietet mir über 1'000 verschiedene elektronische Zeitschriftentitel aus dem Bereich Sprachen und Literaturen.
Achtung, bei einem Zugriff von ausserhalb der Universität muss ein VPN-Client benutzt werden (http://www.unifr.ch/dit/de/prestations/network/informatic/vpn), um Artikel einsehen und herunterladen zu können.

In der Datenbank suchen
Fast jede Datenbank hat ein eigenes Layout und verwendet unterschiedliche Terminologie, es können aber fast überall dieselben Techniken eingesetzt werden:
 
- Ein Thesaurus oder Wortschatz erlaubt eine Auswahl von Schlagwörtern anhand einer Liste
- Ein Sternchen (*) am Wortende findet Wortvarianten: die Suche nach "politi*" findet "politics", "politik", "politisch", usw.
- Die Operatoren AND (UND, Konjunktion), OR (ODER, Disjunktion), NOT (NICHT, Negation) ermöglichen eine verfeinerte Suche

Relevante Informationen speichern
In der Regel bieten die Datenbanken mehrere Möglichkeiten, um nützliche Informationen abzurufen und zu speichern. Ich kann mir die Suchergebnisse ausdrucken, speichern oder per E-Mail zusenden lassen. Wenn ich einen Artikel wieder finden will, müssen mir der Autor und Titel des Artikels sowie der Zeitschriftentitel, Band/Nummer/Jahrgang der Zeitschrift und die Seitenzahlen bekannt sein. Nähere Informationen bieten die Hilfeseiten der jeweiligen Datenbank.
Datenbanken finden
Sämtliche Datenbanken (Sprachen und Literaturen)
Alle Datenbanken
Unter diesem Link finden Sie sämtliche in Freiburg verfügbaren Datenbanken aus dem Bereich "Sprachen und Literaturen". Bitte denken Sie daran, dass Sie bei einem Zugriff von ausserhalb des Universitätsnetzes einen VPN-Client benutzen müssen.
RERO Doc - unsere E-Library
In der E-Library der Kantons- und Universitätsbibliothek finden Sie tausende von Dokumente in elektronischer Form: Zeitschriftenartikel, e-books, Datenbanken, etc. - auch aus dem Gebiet Sprachwissenschaft. Oft haben Sie direkten Zugang zum Volltext. Profitieren Sie von diesem Angebot!

E-Library der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg
Digitale Bibliothek RERO Doc
Webportal Mehrsprachigkeit
Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
Schon gewusst? Das Webportal des Kompetenzzentrums für Mehrsprachigkeit der Universität und PH Freiburg bietet Ihnen zahlreiche Ressourcen rund um das Thema Mehrsprachigkeit und Sprachenlernen.
Symbole
  • = Website mit beschränktem Zugang (Uni, KUB, VPN)
  • = Website mit freiem Zugang
  • = Direktlink in den Bibliothekskatalog der KUB
  • = In verschiedenen Versionen verfügbare Ressource
Sonstige Internet-Ressourcen
Nützliche Links
Institut für Mehrsprachigkeit
Sprachenpolitik, Schule und Unterricht, Sprachkompetenzen und deren Evaluierung, Migration und Arbeitswelt  - dies sind die wichtigsten Forschungsfelder des Instituts für Mehrsprachigkeit. Es greift in diesen Bereichen aktuelle Fragen rund um die Mehrsprachigkeit kritisch auf, nimmt aktiv an den gesellschaftlichen Diskussionen teil und widmet sich dem Wissenstransfer.

Studienbereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik (Universität Freiburg)
Le Domaine d’études Plurilinguisme et didactique des langues étrangères mène des recherches sur l’acquisition et l’enseignement des langues, sur les compétences plurilingues, sur les enjeux sociaux et institutionnels de la diversité linguistique ainsi que sur le contact des langues et la description des langues minoritaires. Et il propose des voies d’études uniques en Suisse. 

Multilingual Matters
Multilingual Matters is an international independent publishing house, with lists in the areas of bilingualism, second/foreign language learning, sociolinguistics, etc.

Forum de Bilinguisme ¦ Forum für die Zweisprachigkeit

La fondation Forum du bilinguisme, créée à Bienne en 1996, a pour objectif la promotion du bilinguisme à travers l'observation scientifique et par la prise de mesures qui facilitent la cohabitation de plusieurs cultures linguistiques à Bienne et dans sa région.

Lang-lit.ch
Fachportal der Sprach- und Literaturwissenschaften in der Schweiz. Nützliche Hinweise und Links zu Studium, Forschung, Ressourcen zund Institutionen rund um die Sprachwissenschaften.

The Linguist List
An academic web service by and for linguistics students and researchers.
Babylonia
Babylonia
Babylonia ist die mehrsprachige schweizerische Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen. Sie erscheint dreimal jährlich und publiziert Aufsätze auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch und Englisch.
Webportal Mehrsprachigkeit
Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
Schon gewusst? Das Webportal des Kompetenzzentrums für Mehrsprachigkeit der Universität und PH Freiburg bietet Ihnen zahlreiche Ressourcen rund um das Thema Mehrsprachigkeit und Sprachenlernen.
Software und andere Werkzeuge
Literaturverwaltungsprogramme
Zotero
Zotero ist ein praktisches Literaturverwaltungsprogramm, das als freie Erweiterung für den Browser Firefox zur Verfügung steht.

Informatikhilfsmittel
Linkresolver
Der Linkresolver erleichtert den Zugang speziell zu den elektronischen Ressourcen und allgemein zu den Bibliotheksressourcen.

Suchbox, Plugin und Direktlinks für Explore
Die zur Verfügung gestellten Hilfmittel erlauben das Ausführen direkter Recherchen ausgehend von 
  • in Webseiten integrierten Suchboxen, 
  • in der Werkzeugleiste von Browsern integrierten Plugins 
  • gespeicherten Suchen (Direktlinks).
Webportal Mehrsprachigkeit
Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
Schon gewusst? Das Webportal des Kompetenzzentrums für Mehrsprachigkeit der Universität und PH Freiburg bietet Ihnen zahlreiche Ressourcen rund um das Thema Mehrsprachigkeit und Sprachenlernen.
Mehrsprachigkeit in der Schweiz
Bücher
La lingua rumantscha
Mehrsprachigkeit in der Schweiz
Mehrsprachigkeit in der Schweiz
Vier offizielle Landessprachen und eine Vielzahl von Migrationssprachen prägen den modernen Alltag in der Schweiz. Auf dieser Seite finden Sie einige Ressourcen zum Einstieg in dieses Thema.
Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
Das in Freiburg ansässige Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit erschliesst auf seinem Webportal zahlreiche Ressourcen rund um das Thema Mehrsprachigkeit in der Schweiz.
Mehrsprachigkeit in Freiburg
Mehrsprachigkeit in Freiburg
Mehrsprachigkeit in Freiburg
Freiburg im Üechtland liegt seit seiner Gründung im Jahre 1157 an der Nahtstelle zwischen deutscher und französischer Schweiz. Hier finden Sie Ressourcen zu Geschichte und Gegenwart der Zweisprachigkeit in Stadt und Kanton.
Suche im Freiburger Katalog
Spezialsammlungen
Beachten Sie auch die Freiburger Spezialsammlungen der Kantons- und Universitätsbibliothek sowie unsere Seiten zum Fachgebiet Friburgensia.
Bibliothek für Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit (BLE)
Bibliothek für Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit / Bibliothèque des langues étrangères et du plurilinguisme
Die Bibliothek für Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit der Universität Freiburg bietet Ihnen über 30.000 Medien zu folgenden Themengebieten: Unterrichten und Lernen von Fremdsprachen (besonders Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch), allgemeine Linguistik, Beurteilung/Evaluation von Fremdsprachenkenntnissen und Sprachlernprogrammen, individuelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit, zweisprachiger bzw. mehrsprachiger Unterricht.
Sprachenpolitik, Schule und Unterricht, Sprachkompetenzen und deren Evaluierung, Migration und Arbeitswelt - dies sind die wichtigsten Forschungsfelder des Instituts für Mehrsprachigkeit. Das der Universität und der PH Freiburg zugehörige Institut führt im Auftrag der Eidgenossenschaft das nationale Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit.
UNI Tandem
UNI Tandem
Sie studieren in Freiburg, lernen eine Fremdsprache und suchen Partner zum Austausch und Üben? Der Service UNI Tandem des Sprachenzentrums der Universität hilft Ihnen weiter!
Letzte Änderung: 27.2.2018